Stellenausschreibung Referent*in Kommunikation (d/m/w)

Nachricht Hannover, 25. Juli 2022

In der der Evangelischen Medienarbeit (EMA) der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers ist die Stelle (90% Stellenanteil) eines / einer

Referent*in Kommunikation (d/m/w)

(EG 11 TV-L) zu besetzen.

Ihr neuer Arbeitgeber:

Die Evangelische Medienarbeit (EMA) ist die zentrale Servicestelle für das kommunikative und mediale Handeln der hannoverschen Landeskirche. Als Einrichtung der größten Landeskirche Deutschlands sind wir Sprachrohr und Bindeglied zwischen internen Kolleg*innen sowie den verschiedenen Öffentlichkeiten – wie z.B. unseren Kirchengemeinden: Wir setzen Themen, entwickeln digitale Lösungen, verantworten Kampagnen und Design und bieten Beratungen und Schulungen an. Wir suchen den Dialog, um Themen voranzutreiben und Kirche kommunikativ erlebbar zu machen.

Worauf Sie sich bei uns freuen können

Worauf Sie sich bei uns freuen können:

  • eine Organisation mit einem vielfältigen, abwechslungsreichen Arbeitsspektrum,
  • eine anspruchsvolle Beratungstätigkeit rund um kommunikative Herausforderungen für unsere Partner und Stakeholder,
  • ein dynamisches, kreatives Team,
  • eine Teilzeitstelle (90%) in der Landeshauptstadt Hannover,
  • Entgelt nach dem Tarifvertrag der Länder,
  • Weiterbildungsmöglichkeiten im Rahmen Ihrer Tätigkeiten,
  • und eine betriebliche Altersvorsorge

Ihre Qualifikation

  • Sie bringen Berufserfahrung im Umgang mit Content Management Systemen, sowie in der Kommunikation und im Medienmanagement mit
  • Sie haben Erfahrung mit Projektmanagement
  • Sie haben Erfahrungen in der Wissensvermittlung oder Erwachsenenbildung
  • Sie haben Erfahrung mit der konzeptionellen Arbeit digitaler Projekte

Ihr Profil

  • Sie arbeiten gerne im Medienbereich einer Non-profit-Organisation mit einem sehr vielfältigen Aufgabenspektrum
  • Sie verstehen sich als Digital Native
  • Sie haben Kommunikationsgeschick und ein gewinnendes Auftreten
  • Sie sind ein*e gute*r Netzwerker*in
  • Sie kennen sich mit den relevanten Kommunikationskanälen aus

Ihre Aufgaben:

  • Support der digitalen Systeme der Landeskirche Hannovers
  • Inhaltliche Betreuung und Weiterentwicklung von digitalen Tools
  • Mitarbeit bei digitalen Projekten und Tagungen
  • Durchführung von Schulungen für Anwender*innen

Sie möchten die Kommunikation in der Landeskirche Hannovers unterstützen? Dann kommen Sie zu uns.

Ihr Starttermin: Zum nächstmöglichen Zeitpunkt.

Ihr Arbeitszeitmodell:
Die Tätigkeit geschieht nach Absprache in ortsunabhängiger Arbeit und einem Arbeitsplatz in Hannover. Fort- und Weiterbildungen zur Erlangung von Zusatzqualifikationen werden gefördert.
Wir setzen ein loyales Verhalten gegenüber der evangelischen Kirche voraus. Von allen Mitarbeitenden erwarten wir, dass sie die evangelische Prägung unserer Kirche achten und im
beruflichen Handeln den Auftrag der Kirche vertreten und fördern.

Ihre Fragen:

Melden Sie sich gern bei Joachim Lau, Direktor der Evangelischen Medienarbeit,

joachim.lau@evlka.de,
Tel.: 0511 1241-599.

Ihre Bewerbung

Sie sind interessiert? Dann senden Sie Ihre Unterlagen bis zum 01.09.2022 bitte an:

kerstin.ulber@evlka.de

Bitte übersenden Sie die Bewerbung in einer Datei. Die Bewerbungsunterlagen werden sechs Monate nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet.