Digitale Weihnachtskarten versenden

Nachricht Hannover, 18. Dezember 2020

Grüße aus dem Gesangbuch

"Herbei, o ihr Gläubigen" würden wir in den Gemeinden Weihnachten gerne rufen. Stattdessen feiern wir Heiligabend mit Abstand und überlegen mit Engagement und Sorgfalt für jeden und jede: "Wie soll ich dich empfangen?". Viele Gemeinden feiern Weihnachten im Freien, unabhängig davon, ob "leise der Schnee rieselt". Vielleicht muss der Engel in der "Stillen Nacht" sein "Kommet ih Hirten" auf die Entfernung etwas lauter rufen, bevor die ganze Gemeinde im Stehen ihr "O du fröhliche" summt.

Mit unseren Themen und digitalen Karten möchten wir Ihnen in dieser besonderen Zeit Grüße und warme Worte erleichtern. Versenden Sie an Einzelne oder ganze Gruppen mit ein paar Klicks einen weihnachtlichen Gruß. 

Jetzt Karte versenden

Haben Sie in diesem Jahr schon Weihnachtskarten versendet? Familie, Freunde und Bekannte freuen sich sicher über liebe Worte, wenn Besuche im Moment nicht möglich sind. Um Ihnen die Weihnachtsgrüße zu erleichtern, können Sie an Personen oder Personengruppen mit E-Mail-Adresse eine digitale Karte versenden. Auch eine Antwort auf diese "Karte" ist möglich. Bedenken Sie dabei bitte, dass digitale Postkarten, ebenso wie analoge, keinem besonderen Datenschutz unterliegen.

Thema & Motiv aussuchen