Bild: Merle Specht
Bild: Jens Schulze

Themenraum

"Es sind die Themen, die den Ton angeben"

Themen identifizieren, Redaktionsarbeit bündeln, Kommunikatoren vernetzen - das sind die Aufgaben des neu eingerichteten Themenraums. An vielen Stellen wird bereits redaktionell gearbeitet. Nun organisieren, unterstützen und fördern die Mitarbeitenden die Redaktionsarbeit von EMA (ehemalig EMSZ), Pressestelle, und Kommunikationsbeauftragten. 

Der Themenraum steht für Netzwerkarbeit und für Recherche. Die Mitarbeitenden suchen Themen, bereiten sie auf und kommunizieren sie über verschiedene Kanäle und in verschiedenen Formaten. Text, Bild, Audio, Video – ein Thema kann ganz vielfältig aufbereitet und verarbeitet werden.

Der Themenraum ist die zentrale Redaktion der Evangelischen Medienarbeit und arbeitet dabei mit medialen Partnern wie dem evangelischen Pressedienst und dem evangelischen Kirchenfunk. Er bietet die kommunikativen Schnittstellen zu kirchlichen und diakonischen Einrichtungen und Kirchengemeinden.

Das diakonische Projekt aus der Kirchengemeinde vor Ort findet dabei genauso Eingang in das Themenportfolio, wie kirchenpolitische Nachrichten. Hierzu gehören Geschichten aus der Fläche der Landeskirche genauso wie Termine und Veranstaltungen und Impulse für grundlegende christliche Fragestellungen.