Bild: Merle Specht
Bild: Jens Schulze

Digitale Kirche auf dem Seminartag der Männerarbeit

Nachricht Hannover, 23. Januar 2018

Anregend und kritisch wurde die Digitalisierung im Rahmen eines Workshops zur Digitalen Kirche auf dem Seminartag der Männerarbeit der Landeskirche Hannovers diskutiert. 

Über digitale Kommunikation, digitale Gemeindearbeit, den rechtlichen und ethischen Fragestellungen bis hin zu den Entwicklungen von Google, die derzeit ihre größten Etats in die Erforschung künstlicher Intelligenz und Unsterblichkeit investieren, wurde am Nachmittag intensiv diskutiert. Dabei waren auch Informatiker, Kommunikatoren, Fundraiser, Kirchvorstände und viele weitere, engagierte Männer, die sich an der Diskussion im Workshop von Klaus Motoki Tonn, Leiter der Kommunikation der Landeskirche Hannovers, beteiligten.